Service

Mehr als nur lesen

Wie hilft mir das Zeitschriften- und Bücher-Abo von „Gemeinsam lesen“ in meinem Unterricht? Wie schaffen wir Lesekompetenz und Bildungschancen für alle? Diese Informationsmaterialien und Videos zeigen es.

Bestellung

Bestellfolder für das Schuljahr 2021/22:
Wortschatz, Werte, Weltwissen:
Der Schatz, den Kinder heben können, heißt Lesestoff. Gemeinschaft braucht Respekt und Wertschätzung. Lesen hilft, die Welt zu erschließen. Das alles ist im Paket zu haben.

Download: Bestellfolder Primarstufe (7,8 MB)

Download: Bestellfolder Sekundarstufe (6,5 MB)

Präsentation

Gemeinsam lesen:
Ziele und Angebot im Schuljahr 2021/22

Download: MS Power Point-Präsentation (Gesamtpräsentation, 19,6 MB)

Download: PDF-Präsentation (Primarstufe)

Download: PDF-Präsentation (Sekundarstufe)

 

Unterrichten mit „Gemeinsam lesen“

Pädagogische Handreichung – praktisch didaktisch:
„Gemeinsam lesen“-Hefte und Bücher sind lehrplan- und unterrichtskompatibel. Sie sind so gestaltet, dass Lehrerinnen und Lehrer die Beiträge an konkrete Erfordernisse ihres Unterrichts angepasst einsetzen können.

Langfassung für alle Schulstufen (72 Seiten):

Download: Pädagogische Handreichung (22 MB)

Kurzfassungen (5–6 Seiten):

Download: Hallo Schule! (1. Schulstufe)
Download: Meine Welt (2. Schulstufe)
Download: Mein Express (3.+4. Schulstufe)

Download: Space (ab 5. Schulstufe)
Download: Spot (ab 7. Schulstufe)

Videos Primarstufe

Erklärvideo Volksschule:

So unterschiedliche Schülerinnen und Schüler wie noch nie, unterschiedliche Leseniveaus und -interessen: Die Volksschul-Zeitschriften und -Bücher von „Gemeinsam lesen“ sprechen sie alle an. Hier sehen Sie, wie.

Was bedeutet gemeinnützig?

Der gesamte Reinerlös fließt in humanitäre Bildung und Leseförderung und damit über diverse Programme von Jugendrotkreuz und Buchklub wieder zurück in die Schulen.

Safer Internet schon ab 7 Jahren:

Was der Vokabeltrainer in der App kann:

Wer gerne liest, liest gut:

Ist Lesen eine soziale Tätigkeit?

Soziale Medien in der Primarstufe:

Braucht es Berichte über Social Media schon in den Volksschulzeitschriften? Was tun, wenn Eltern dagegen sind? Gibt es Cybermobbing wirklich schon in der Volksschule? Barbara Buchegger von „Safer Internet“ erklärt – auch, wo Lehrer*innen Tipps und Hilfe bekommen.

Videos Sekundarstufe

MINT in der Sekundarstufe:

Wie leben Astronauten? Wie wird man unsichtbar? Im Unterricht bleibt oft nicht viel Zeit für solche Fragen. Der Physiker Werner Gruber sagt, warum deshalb die MINT-Themen in Space und Spot so wichtig sind.

Was bedeutet gemeinnützig?

Der gesamte Reinerlös fließt in humanitäre Bildung und Leseförderung und damit über diverse Programme von Jugendrotkreuz und Buchklub wieder zurück in die Schulen.

Jugendliche lesen anders:

Das Dilemma Cybermobbing:

Was Jugendliche über sich wissen wollen:

Literatur und soziales Lernen:

Die App zum Abo

Digitale Unterstützung für Schule und Home-Schooling

Gemeinsam lesen bietet für alle Zeitschriften und Bücher eine eigene App mit multimedialen und interaktiven Inhalten für Unterricht und Homeschooling auf allen Endgeräten. Die App ist datenschutzkonform – anstelle von Benutzerdaten muss nur der Aktivierungscode (auf Seite 2 der Zeitschriften) eingegeben werden. Sie unterstützt im Unterricht, bei Hausübungen und (im Fall des Falles) beim Homeschooling!

Übrigens: Man kann die App in vollem Umfang auch am Webbrowser des PC nutzen!

Download sowie alle Infos zur App unter www.gemeinsamlesen.at/app.

 

Webinare

„Gemeinsam lesen“ im Unterricht

In den Webinaren erklären Redakteurinnen und Redakteure der Zeitschriften und Bücher von Jugendrotkreuz und Buchklub ihren Einsatz im Unterricht.