Ausgabe 7 | März 2021


Weil Schülerinnen und Schüler im März teilweise von zu Hause aus lernen müssen, gibt es Space samt Materialien für alle Abonnenten zum Ausdrucken und ohne Wasserzeichen.

Wir alle haben in den letzten Monaten viel Zeit zu Hause verbracht. Geschwister hatten dabei mehr Gesellschaft als Einzelkinder, aber wohl auch mehr Auseinandersetzungen. Sind Geschwister anders als Einzelkinder? Wie kann man Streit zwischen ihnen schlichten? Darum geht es im Schwerpunkt dieser Ausgabe (S. 6–11). Unser Zeichner Eike Marcus hat sich dazu passende Rätsel ausgedacht (S. 42–43).

Space kann euch auch zu Hause begleiten. Mit der App zu Space könnt ihr nicht nur interaktiv lernen, sondern Space auch online lesen und downloaden. Alle Angebote sind von jedem Endgerät aus zugänglich, also nicht nur vom Tablet und Smartphone, sondern auch vom PC. Den Code dazu findet ihr wie immer auf Seite 2.

Viel Lesespaß mit diesem Space
wünscht das Redaktionsteam!

Ausgabe 6 | Februar 2021


Space behandelt in dieser Ausgabe vom Aussterben bedrohte Tiere und Pflanzenarten. Wir stellen Tiere auf der Roten Liste vor und sieben Tierarten, die es nicht mehr gibt.

Checker Tobi! Ab Seite 16 ist mehr über den Cheferklärer aus dem Fernsehen nachzulesen. Zudem stellt Tara ihren Beruf vor – sie ist Feuerwehrfrau.Miriams Körperseite beschäftigt sich mit dem Blut und in Safer Internet geht es um das Online-Ich!

Mit „Mallorian“ hat Space seit diesem Schuljahr eine eigene Lesegeschichte. Titel der Februar-Ausgabe: „Der Besucher“ (S. 34).

Begleitend zur Zeitschrift bieten wir natürlich auch in diesem Monat wieder jede Menge Unterrichtsimpulse und -materialien.

Die Space-Redaktion wünscht schöne und entspannte Semesterferien!