Ausgabe 8 | Juni 2020

Im Juni ist in allen Zeitschriften Schrift unser Schwerpunkt. In Mein Express sehen wir die ersten Schriften und lösen den Emoji-Quiz. Wir schreiben mit bunter Geheimschrift und basteln eine Vatertagskarte. Der Erklärposter zeigt die klugen Kraken. In „Geschichten neu erzählt“ lesen wir das Märchen von der Blumenfrau. Helfi gibt Tipps für die Sonne, und Sir Winston verabschiedet sich – aber nur für den Sommer!

  • Lesen und Schreiben, wie es Kindern Spaß macht
  • Rätsel, Sachtexte und MINT-Themen
  • Geschichten und Gedichte
  • parallel einsetzbar mit Meine Welt und Mein Express

In eigener Sache: Danke, dass Sie heuer Mein Express eingesetzt haben! Wir hoffen, dass Sie nächstes Jahr wieder dabei sind! Die neue Jahresplanung bekommen Sie mit dem nächsten Newsletter!

Ihr RedaktionsteamMein Express und Winston Express

Ausgabe 7 | Mai 2020

Mein Express ist das neue und einzige Heft von Jugendrotkreuz und Buchklub für die 3. und 4. Schulstufe. Und das einzige Heft mit Englisch-Beilage (Winston-Express) zu jeder Ausgabe ohne Aufpreis!

In jeder Ausgabe findet man eine Doppelseite zum Jahreskreis. Diesmal geht es um den Muttertag (S. 10). Geschichten neu erzählt heißt eine neue Serie, in der wir Märchen, Fabeln und Sagen nacherzählen und neue Bilder dazu zeichnen (S. 19). Auf vielfachen Wunsch gibt es neben dem Gedicht auf der letzten Seite weitere Gedichte in jedem Heft (S. 22–23).

Zu den beliebtesten Seiten in Mein Express zählen die Geschichten mit Finn + Funny und die Serie Safer Internet. Übungen und Arbeitsblätter zum Heft gibt es hier.

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder gut mit Mein Express und Winston-Express arbeiten können! Schreiben Sie uns bitte, wie Ihnen das Heft und die Beilage gefallen!

Das sagen Lehrerinnen und Lehrer

Liebes Redaktionsteam von Mein Express & Winston Express!

Vorerst einmal DANKE, dass ihr uns im Mai wieder einmal auf die Idee  gebracht habt, ein Elfchen zu schreiben! Das Thema CORONA hat uns in den letzten Wochen sehr beschäftigt und mit euren angebotenen Unterrichtsmitteln konnten wir vieles besser verstehen und verarbeiten. So haben wir uns auch dazu entschlossen, Elfchen über dieses Thema zu verfassen. Von jedem Kind stammt ein ELFCHEN. Viel Spaß beim Durchlesen und ganz liebe Grüße!

Die Schülerinnen und Schüler der Reimmichl-Volksschule St. Veit in Defereggen/Osttirol, mit ihrer Lehrerin, Frau Patterer