Viele Schulen in ganz Österreich setzen bereits auf das neue Angebot von Jugendrotkreuz und Buchklub. Planen Sie bereits für das Schuljahr 2020/21? Wir arbeiten laufend an der Weiterentwicklung unserer Zeitschriften und Bücher zur Leseförderung und halten im kommenden Schuljahr jede Menge Neuerungen für Sie und Ihre Schüler*innen bereit. Wie gewohnt können Sie ab dem Frühsommer die Vorbestellmöglichkeit für das kommende Schuljahr in Anspruch nehmen oder aber eine Fixbestellung zu Schulbeginn im Herbst tätigen. Warum Sie das Angebot von „Gemeinsam lesen” nutzen sollten?

  • Hallo Schule!, Meine Welt und Mein Express von „Gemeinsam lesen” sind 100% gemeinnützig. Der Reinerlös aus den Abos fließt zur Gänze in Projekte für Kinder.
  • Hallo Schule!, Meine Welt und Mein Express haben das Zeitschriften-Bücher-Abo. Geeignet für Lesestunden und Leseaufgaben.
  • Hallo Schule!, Meine Welt und Mein Express sind die Zeitschriften von ÖJRK und Buchklub in der Volksschule.
  • Auf der Höhe der Zeit: „Gemeinsam lesen“ bringt Lesetexte für viele Leseinteressen, Differenzierung durch unterschiedliche Textsorten, die Erweiterung von Wortschatz und Weltwissen. Das soziale Miteinander wird in Rubriken und Beiträgen stark thematisiert.
  • Mit Safer Internet, Kinderuni, Vienna Open Lab und Geolino gibt es kompetente Partner.
  • Hallo Schule!, Meine Welt und Mein Express haben das XXL-Erklärposter für das Klassenzimmer.
  • Begleitendes Englisch von Anfang an: eigene Englisch-Beilage ohne Aufpreis ab der 3. Klasse in Mein Express.
  • Das Online-Angebot ist vielfältig und differenzierend aufgebaut.
  • Skalierung und Differenzierung: Gemeinsamer, abgestufter Monats-Schwerpunkt in Hallo Schule!, Meine Welt und Mein Express. Bei „Gemeinsam lesen” erhalten LehrerInnen alle 3 Hefte für die Arbeit in der Klasse.